Trucify hat seine Nutzer in der vergangenen Woche gefragt:
« Sollten Models ein bestimmtes Mindestgewicht nachweisen müssen, um Aufträge zu bekommen?»

Im Hinblick auf die immer wieder aufkommenden Diskussionen um die Castingshow «Germany’s next Topmodel» wollten wir von den Usern wissen, ob ein Mindestgewicht von Models gefordert werden sollte um die Gefahr von Erkrankungen wie Magersucht zu reduzieren.
Immer wieder wird diskutiert ob Models ein unnatürliches Schönheitsideal verkörpern.
Besonders interessant war die Antwort der Männer. Immerhin gehen wohl Modemacher und die -Industrie sicherlich davon aus diese sich für die meist weiblichen Models interessieren.
63% der Männer sprechen sich für ein solches Mindestgewicht aus!
Damit stellt sich die Frage für wen die besonders schlanken Models auf den Laufstegen dieser Welt überhaupt gecastet werden.

Auch der Muttertag hat uns in dieser Woche beschäftigt und darum
wollte Trucify von seinen Nutzer wissen: «Liebst Du Deine Mutter mehr als Deinen Vater?»

Und für fast die Hälfte (42%) aller Befragten ist die Liebe zur Mutter größer als zum Vater.
Eine etwas distanzierte Bindung von Vater und Kind kann schon im Säuglingsalter begründet liegen. So versuchen sich Väter oft den Problemen mit Kindern «sachlich und effektiv zu nähern», so Psychologe Michael Thiel.
Er rät Vätern sich körperlich, emotional – aber natürlich auch zeitlich – mehr auf ihre Kinder einzulassen.

 

TF_PM_KW20